Wissen
VR

Was sind die Kategorien von Sonnenkollektoren??| Demuda

Es gibt drei Arten von Solarmodulen: monokristalline Solarmodule, polykristalline Solarmodule und Mehrkomponenten-Solarmodule

2023/03/22

Monokristalline Solarmodule

 

Die photoelektrische Umwandlungseffizienz von monokristallinen Solarmodulen beträgt etwa 15 % und die höchste erreicht 24 %, was die photoelektrische Umwandlungseffizienz bei allen Arten von Solarmodulen ist.

Monokristalline Solarmodule sind am effizientesten, aber teuer in der Herstellung, und mit technologischen Durchbrüchen und Kostensenkungen können sie jetzt in großen Mengen weit verbreitet und universell eingesetzt werden. Da es sich in der Regel um einkristallines Silizium handelt Es ist mit gehärtetem Glas und wasserdichtem Harz verkapselt, es ist stark und langlebig und seine Lebensdauer kann im Allgemeinen 15 Jahre und bis zu 25 Jahre betragen.


Polykristalline Solarmodule

 

Der Herstellungsprozess von polykristallinen Solarmodulen ähnelt dem von monokristallinen Solarmodulen, aber der photoelektrische Umwandlungswirkungsgrad von polykristallinen Solarmodulen ist viel geringer und sein photoelektrischer Umwandlungswirkungsgrad beträgt etwa 12 % (am 1. Juli 2004 listete das japanische Unternehmen Sharp den weltweit führenden höchsteffiziente polykristalline Solarmodule mit einem Wirkungsgrad von 14,8 %). In Bezug auf die Produktionskosten ist es billiger als monokristalline Solarmodule, einfache Materialherstellung, Einsparung des Stromverbrauchs und niedrigere Gesamtproduktionskosten, sodass die erste Generation von Solarmodulen stark entwickelt wurde. Außerdem ist die Lebensdauer von polykristallinen Silizium-Solarmodulen kürzer als die von monokristallinen Solarmodulen. Hinsichtlich des Leistungs-Preis-Verhältnisses sind monokristalline Silizium-Solarmodule etwas besser.

 

Amorphe Sonnenkollektoren

 

Amorphes Solarmodul ist eine neue Art von Dünnschicht-Solarmodul, das 1976 auf den Markt kam. Es unterscheidet sich vollständig von der Produktionsmethode monokristalliner und polykristalliner Solarmodule, der Prozess ist stark vereinfacht, der Verbrauch von Siliziummaterial ist sehr gering, der Stromverbrauch ist geringer , ist ihr Hauptvorteil, dass sie auch bei schwachen Lichtverhältnissen Strom erzeugen kann. Das Hauptproblem von Solarmodulen aus amorphem Silizium besteht jedoch darin, dass die photoelektrische Umwandlungseffizienz gering ist, das internationale fortgeschrittene Niveau etwa 10 % beträgt, nicht stabil genug ist und ihre Umwandlungseffizienz mit zunehmender Zeit abnimmt.

 

Mehrkomponenten-Solarmodule

 

Mehrkomponenten-Solarmodule beziehen sich auf Solarmodule, die nicht aus Einzelelement-Halbleitermaterialien bestehen. Es gibt viele Sorten, die in verschiedenen Ländern untersucht wurden, von denen die meisten noch nicht industriell hergestellt wurden, hauptsächlich wie folgt:

 

a) Cadmiumsulfid-Solarmodule

b) GaAs-Solarpanels

c) Kupfer-Indium-Selenid-Solarmodule


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --
Einen Kommentar hinzufügen

Wenn Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie uns

Hinterlassen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer im Kontaktformular, damit wir Ihnen weitere Dienstleistungen anbieten können!

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
العربية
Deutsch
Español
français
italiano
日本語
한국어
Português
русский
Kreyòl ayisyen
ภาษาไทย
Tiếng Việt
Aktuelle Sprache:Deutsch